Die Elsterbrücke in der Gemeinde Weischlitz
Eine Seite zurück  Zur Startseite
E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Schönlind

 

Schönlind ist ein Dorf südwestlich von Plauen und gehörte seit 1973 zur Gemeinde Reuth, die zum 01.01.2017 in die Gemeinde Weischlitz eingegliedert wurde.

Schönlind wurde unter den Namen "Schonlint" 1418 erstmals urkundlich erwähnt.

Von hier aus gibt es einen Wanderweg zum Berg "Hohe Wache", der eine stolze Höhe von
602 m aufweist. Von diesem Berg aus hat der Wanderfreund einen wunderschönen Rundblick auf Plauen, Oelsnitz und Bayern.

schoenlind_4 Denkmal
schoenlind_1 Feuerwehr
schoenlind_5 Spielplatz
schoenlind_3 Haus Fam. Peip
 
 
© Gemeinde Weischlitz
Zum Seitenanfang
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen